Thüringen International

Thüringen ist seit jeher als attraktives Wirtschafts- und Technologiezentrum für seine Kompetenz in den Bereichen Automobil- und Maschinenbau sowie Optik/Optoelektronik und Life Science bekannt. Darüber hinaus sind auch die Lebensmittel- und Kunststoffindustrie von großer Bedeutung und in der Freizeit gibt es neben Casinos eine große Auswahl und viel zu entdecken. Die Wirtschaft des Freistaates umfasst andere Wachstumsbereiche, wie z.B. erneuerbare Energien, grüne Technologien, Mess- und Regeltechnik oder Logistik.

Typische Merkmale der lokalen Wirtschaftsstruktur sind kleine und mittlere Unternehmen.

Durch Thuringia International als zentrale Anlaufstelle für die Erschließung neuer Märkte werden diese Unternehmen von der Landesregierung weltweit unterstützt.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Aktivitäten ist die Kontaktaufnahme zwischen thüringischen Wirtschaftsvertretern und Ihnen als potenziellem ausländischen Kooperationspartner. Themen wie die Einführung und der Vertrieb thüringischer Produkte und Dienstleistungen in Ihrem Land könnten diskutiert werden.

Interessiert? Lernen Sie unseren Service kennen und lernen Sie Ihre zukünftigen Geschäftspartner aus Thüringen kennen. Kontaktieren Sie uns!

Kontakt
Team Thüringen International

LEG Thüringen – Landesfördergesellschaft Thüringen

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Deutschland

+49 (0)361 5603-480
+49 (0)361 5603-328
Schreiben Sie eine E-Mail

Unser Team

Freizeit genießen

Das ist Thüringen.

Der Landesmarketing-Film 2013 zeigt Thüringen als selbstbewusste, moderne Region voller Überraschungen und Traditionen. Aber glauben Sie uns nicht beim Wort – überzeugen Sie sich selbst!

Sehen Sie sich den staatlichen Marketingfilm an

Investieren in Thüringen

Als One-Stop-Agentur sind wir von der LEG Thüringen Ihr Partner in allen Fragen rund um Relocation und Investitionsförderung.

Firmendatenbank

Nutzen Sie unsere aktuelle Unternehmensdatenbank, um detaillierte Informationen über thüringische Branchen und Technologien zu erhalten.

Marktchampions

Thüringen ist stolz auf die Unternehmen in seinem Gebiet. Ihr Erfolg spiegelt die wirtschaftliche Attraktivität des Landes wider. „Market Champions“ präsentiert eine Auswahl leistungsstarker Unternehmen: Markt- und Technologieführer, die beeindruckende Produkte und Dienstleistungen in Deutschland, Europa oder weltweit anbieten.

Der Frühling ist die Zeit der Liebe, wissenschaftlich gesehen

Für jeden, der einen Minnesota-Winter überlebt hat, scheint ein schöner Tag im April ungefähr so nah zu sein, wie man es nur kann. Wenn sich das Wetter erwärmt, liegt anstelle von Windchill die Liebe in der Luft. Warum ist das so? Wissenschaft natürlich.

Der Frühling ist eine Zeit der Klischees – Vogelgesang, Bienen summen und Menschen, die sich wie verrückt verlieben. Wenn du aber ein Wissenschaftler bist, kann die Liebeskrankheit auf eine sehr reale Sache zurückgeführt werden.

„Es ist Dopamin“, sagt Helen Fischer, eine Neurowissenschaftlerin, Professorin an der Rutgers University und Autorin von fünf Büchern über die Wissenschaft der Liebe.

Fisher sagt, dass Dopamin eine natürlich vorkommende Chemikalie ist, die Ihr Gehirn verwendet, um Sie dazu zu bringen, Dinge zu wollen. Es gibt andere Systeme, die an der Liebe beteiligt sind, aber wenn es um die neue Liebe geht, ist Dopamin der Hauptverantwortliche. Und wenn genug davon um dein System herumwirbelt, bist du anfällig dafür, dich zu verlieben – und hart zu fallen.

Was hat das mit dem Frühling zu tun?

Dopamin wird durch neue Erfahrungen ausgelöst.

„Und es gibt so viel Neues im Frühjahr“, sagte Fischer. „Es gibt so viel mehr Farbe, neue Gerüche, die Leute ziehen sich aus und man kann mehr von ihnen sehen. Und so gibt es viele neue Reize, die das Gehirn auslösen, Dopamin hochfahren und dich anfälliger für Liebe machen.“

Jeden April wird dein Gehirn unwissentlich zu einer Dopaminfabrik und macht dich zu einem Liebesjunkie. Tatsächlich sehen Gehirnscans von Menschen, die mit dem Zeug überflutet wurden, sehr ähnlich wie Gehirnscans von Drogenabhängigen aus. Was Sinn macht, da sich ein hoher Dopaminspiegel anfühlt, wie viele Liebhaber es als euphorisch bezeichnen würden.

Jeden April wird dein Gehirn unwissentlich zu einer Dopaminfabrik und macht dich zu einem Liebesjunkie.

In der Bryant Lake Bowling Alley in Minneapolis bei „Cheap Date Night“ finden Sie viele Paare, die sich so hoch fühlen. Einige von ihnen sind schon so lange zusammen, dass sie sich nicht mehr an den Anfang von allem erinnern können. Andere haben bessere Erinnerungen.

„Zwei Jahre, sieben Monate und ein Tag“, sagten Matt Covell und Paola Rodriguez unisono.

„Sonntag war unser zwei Jahre und sieben Monate[Jahrestag], also habe ich eine große Sache daraus gemacht“, sagte Rodriguez, während Covell zugab, dass er sich nicht auch an das Datum erinnert.

Die Verbindung zwischen diesen beiden jungen Liebhabern mag mehr mit Wissenschaft zu tun haben, als sie wissen.

Nimm ihren ersten Kuss. Es war ein Tag nach einem großen College-Tanz.

„Ich war mir nicht sicher, ob er mich mag, aber er benahm sich so“, sagte Rodriguez.

Aber am Ende hingen sie bis spät in die Nacht herum, redeten und flirten.

„Es war kurz vor dem Finale, ich war müde“, erinnerte sie sich. Dann, gegen 6 Uhr morgens, „sagte er irgendwie nur, dass er mir einen Kuss geben wollte, und so fing es an.“

Genug mit der Romanze. Kommen wir zur Wissenschaft.

Im Frühling

Junge Liebe

Mit diesem Kuss geschahen zwei Dinge. Zuerst hat Matt Paola ein Aphrodisiakum verabreicht. Männlicher Speichel hat Spuren von Testosteron in sich, das dafür bekannt ist, den Sexualtrieb zu steigern. Ein schlampiger Kuss kann die Dinge auf mehr als eine Weise in Gang bringen.

Zweitens begann Paola einen unbewussten Screening-Prozess. Der Geschmacks- und Geruchssinn der Frauen ist besonders auf etwas abgestimmt, das als Major Histocompatibility Complex oder MHC bezeichnet wird. Es ist eine Reihe von Genen, die für unser Immunsystem verantwortlich sind.

Eine Studie nach der anderen hat gezeigt, dass Frauen Männer bevorzugen, deren MHC sich von ihrem eigenen unterscheidet. Es bedeutet weniger Überschneidungen im Immunsystem und eine Chance für gesündere Kinder. Wissenschaftler glauben, dass Frauen den MHC eines Partners in ihrem Speichel ablesen können. Ein schlechter erster Kuss kann also das Zeichen für eine schlechte genetische Übereinstimmung sein.

Glücklicherweise war das bei Rodriguez und Covell nicht der Fall.

„Er hat sehr schöne Lippen, und es war süß!“, sagte sie.

Ihre Romanze begann im Monat Mai, so dass saisonal ausgelöstes Dopamin eine Rolle gespielt haben könnte. Aber Helen Fischer sagt, dass Menschen unter dem Einfluss von Dopamin nicht immer die Dinge so sehen, wie sie sind.

„Das erste, was passiert, wenn man sich verliebt, ist, dass die Person das annimmt, was ich eine besondere Bedeutung nenne. Du kannst alles auflisten, was du an ihm und ihr nicht magst, aber du fegst das beiseite“, sagte sie.

Und wenn man eine Weile zusammen ist, wie z.B. zwei Jahre, sieben Monate und einen Tag, kann sich dieser Dopaminschub abnutzen und ein klareres Bild davon hinterlassen, was man hat.

Zurück auf der Bowlingbahn denken Covell und Rodriguez über ihre Zukunft nach. Sie sind seit langem zusammen und es wird immer schwieriger.

„Wir wissen definitiv, dass es immer eine Möglichkeit gibt, sich zu trennen. Wir sind ziemlich realistisch“, sagte Rodriguez.

„Ich denke, wir suchen beide nach diesem Trennungsmoment“, fuhr Covell fort. „Wir wissen nicht, wie es passieren wird oder ob es passieren wird.“

„Aber ich schätze, wir lieben uns einfach“, fügte Rodriguez hinzu. „Wir verbringen gerne Zeit miteinander, und es ist nur die Hoffnung, dass es klappt, die uns am Leben hält.“

Sie sind real für die Tatsache, dass Herzen ständig Zyklen von Frost und Tauwetter durchlaufen, genau wie die Chemikalien in unserem Gehirn.

Bedroht ein Cyberwar das Internet?

Die größte Bedrohung für das offene Internet ist nicht die chinesische Regierung Hacker oder gierige Anti-Net-Neutralitäts-ISPs, es ist Michael McConnell, der ehemalige Direktor des nationalen Geheimdienstes.

McConnell ist nicht gefährlich, weil er etwas über SQL-Injection-Hacks weiß, sondern weil er über Social Engineering Bescheid weiß. Er ist der nette Kerl, der bereit und in der Lage ist, Angstmache zu nutzen, um die föderale Bürokratie für seine eigenen Zwecke zu manipulieren, während er für diejenigen, die nicht Bescheid wissen, wie ein direkter Schütze davonkommt.

Als er Leiter des nationalen Geheimdienstes des Landes war, fürchtete er Präsident Bush mit Visionen von E-Doom und veranlasste den Präsidenten, eine umfassende Geheimanordnung zu unterzeichnen, die Dutzende von Milliarden Dollar in den schwarzen Haushalt des Militärs freisetzte, damit sie anfangen konnten, Firewalls zu bauen und Malware in militärische Ausrüstung zu integrieren.

Und jetzt ist McConnell wieder im Zivilleben als Vizepräsident beim geheimnisvollen Verteidigungskontraktor Booz Allen Hamilton. Er steht vor dem Kongress und den Medien und hausiert mit dem gleichen Cybaremaggedon! düster.

Und jetzt sagt er, dass wir das Internet überarbeiten müssen.

Wir müssen ein Frühwarnsystem entwickeln, um den Cyberspace zu überwachen, Eindringlinge zu identifizieren und die Quelle von Angriffen mit einer Spur von Beweisen zu lokalisieren, die diplomatische, militärische und rechtliche Optionen unterstützen können – und das müssen wir in Millisekunden schaffen. Genauer gesagt, müssen wir das Internet neu gestalten, um Attribution, Geolokalisierung, Intelligenzanalyse und Folgenabschätzung – wer hat es getan, von wo, warum und was war das Ergebnis – besser kontrollierbar zu machen. Die Technologien sind bereits aus öffentlichen und privaten Quellen verfügbar und können weiterentwickelt werden, wenn wir den Willen haben, sie in unsere Systeme einzubauen und mit unseren Verbündeten und Handelspartnern zusammenzuarbeiten, damit sie dasselbe tun.

Lies diesen Satz noch einmal. Er spricht davon, das Internet zu ändern, um alles, was jemand im Netz tut, rückverfolgbar und geografisch zu machen, damit die National Security Agency Benutzer und ihre Computer zur Vergeltung identifizieren kann, wenn der US-Regierung nicht gefällt, was in einer E-Mail geschrieben steht, welche Suchbegriffe verwendet wurden, welche Filme heruntergeladen wurden. Oder die Technologie könnte nützlich sein, wenn ein Computer ohne Ihr Wissen entführt und als Teil eines Botnets verwendet wird.

Die Washington Post gab McConnell freien Raum, um zu erklären, dass wir eine Art Cyberwarnkampf verlieren. Er argumentiert, dass das Land eine Strategie des Kalten Krieges braucht, eine mit dem Online-Äquivalent von ICBMs und Eisenhower-Ära, geheimen Projekten mit dem Codenamen. Googles Behauptung, dass chinesische Hacker ihre Gmail-Server infiltriert haben und gezielte chinesische Dissidenten beweisen, dass die Vereinigten Staaten den Cyberwar „verlieren“, so McConnell.

Gefahren aus dem Internet

Aber das ist keine Kriegsführung. Das ist Spionage.

McConnells Op-ed zeigte dann auf atemlose Geschichten in der Washington Post und dem Wall Street Journal über Tausende von Malware-Infektionen durch das bekannte Zeus-Virus. Er deutete an, dass die Bürger und Unternehmen der Nation von dieser so genannten neuen Art von Hacker-Malware unaufhaltsam angegriffen wurden.

Trotz der meisterhaften PR über die Zeus-Infektionen von der Sicherheitsfirma NetWitness (betrieben von einem ehemaligen Bush-Administration-Cyberczar Amit Yoran) spielten die weltweit größten Sicherheitsfirmen McAfee und Symantec die Geschichte herunter. Aber die Botschaft war bereits verbreitet – das Netz wurde angegriffen.

Brian Krebs, einer der angesehensten Cyberkriminaljournalisten des Landes und gelegentlicher Mitarbeiter auf Bedrohungsstufe, beschrieb diesen Bericht: „Leider ist dieses Botnet, das von NetWitness dokumentiert wurde, weder ungewöhnlich noch neu.“

Diejenigen, die von der Idee des „Cyberwar“ angetan sind, lassen sich nicht von einer Faktenprüfung abhalten.

Sie verweisen auf Estland, wo eine Reihe von Websites der Regierung für wütende russische Bürger vorübergehend unzugänglich gemacht wurden. Sie verwendeten einen groben, behebbaren Denial-of-Service-Angriff, um Benutzer vorübergehend davon abzuhalten, Regierungs-Websites anzuzeigen. (Dieser Angriff ähnelt dem Senden einer Armee von Robotern, um in einen Bus zu steigen, so dass normale Fahrer nicht einsteigen können. Eine Website behebt dies auf die gleiche Weise, wie ein Busunternehmen es tun würde – indem sie die Roboter fernhalten, indem sie den Unterschied zwischen ihnen und den Menschen identifizieren.) Einige mögen sagen, dass dies ein Akt des Cyberwar war, aber wenn es der Cyberwar war, ist es ziemlich klar, dass das Netz gut sein wird.

Tatsächlich zeigt keines dieser Beispiele die Existenz eines Cyberwars, geschweige denn, dass wir ihn verlieren.

Die Atmosphäre im Casino beeinflusst das Verhalten der Spieler

Die Atmosphäre im Casino beeinflusst das Verhalten der Spieler.

Die Umgebung lässt die Spieler „bleiben und spielen“ wollen.

Glücksspiel war einst tabu, aber heute ist es eine beliebte, von der Regierung sanktionierte Freizeitbeschäftigung. Kontrovers diskutiert wird der Plan der Ontario Lottery and Gaming (OLG) Corporation, das Programm „Slots-at-Racetrack“ zum 31. März 2013 zu beenden.

Aber es besteht kein Zweifel, dass die hellen Lichter und die läuchenden Glocken weiterhin Horden von Menschen zu Spielautomaten in Casinos in der ganzen Provinz locken werden. Im Juni letzten Jahres meldete das OLG für das Geschäftsjahr 2010/11 eine Rekord-Dividende von mehr als 6 Milliarden US-Dollar aus seinen Casinos und Lotterien. Ein Großteil dieses Geldes soll aus den Taschen der geschätzten 300.000 Problemgamer in Ontario kommen – diejenigen, die weiterhin unerschrocken spielen.

Casinos beschäftigen Innenarchitekten, um faszinierende Räume zu schaffen, wie das Flair bekannter Spielbanken zeigt, die die Menschen ermutigen, „zu bleiben und zu spielen“. Dennoch sagt die Professorin für Marketing- und Verbraucherstudien, Karen Finlay, dass die Provinzregierung und die Casinobetreiber sich zunehmend der Probleme bewusst geworden sind, die beim Glücksspiel auftreten können.

Das ist ein Grund, warum es einfacher ist, Casinos zu studieren, als es 2004 war, als sie anfing, neugierig auf die psychologischen Auswirkungen von Spielumgebungen zu werden, und einfacher als 2006, als das in Guelph ansässige Ontario Problem Gambling Research Centre (OPGRC) eine Studie finanzierte, während das OLG ihr verbot, in ein Casino zu gehen, um die Forschung durchzuführen.

„In früheren Studien habe ich beobachtet, dass viele Spielautomatenspieler in einen dissoziativen Zustand geraten und die Zeit aus den Augen verlieren“, sagt Finlay. „Die kognitive Überlastung durch die gesamte audio-visuelle Stimulation führt dazu, dass Menschen weniger in der Lage sind, Informationen abzuwägen und Entscheidungen zu treffen. Ich fragte mich, wie man den Menschen helfen kann, in der Casinoumgebung rational zu denken.

„Um zu untersuchen, welchen Unterschied die Umgebung für Spieler macht, habe ich zunächst in einem Labor in der Gordon Street eine 3D-Simulation des Glücksspiels entwickelt, da ich nicht in ein Casino gehen durfte, um die Spielumgebung zu studieren. Meine Ergebnisse haben immer wieder gezeigt, dass die Gestaltungselemente von Spielstätten einen tiefgreifenden Einfluss auf das Verhalten haben können.“

Finlay erhielt Videomaterial von einem Casino in Las Vegas und benutzte dann ein Panoskop, das ein 360-Grad-Bild im Labor zeigte, um die Teilnehmer in einem Virtual-Reality-Szenario der Casinoumgebung auszusetzen.

Im März dieses Jahres wurde ihre Forschung in einem New Yorker Artikel über den Casino- und Hoteldesigner Roger Thomas hervorgehoben, dessen Designs für außergewöhnliche Opulenz bekannt sind.

Ihre Ergebnisse zeigten, dass selbst Menschen, die normalerweise nicht spielten, dem Dekor von Thomas erlagen.

Finlay erklärt, dass Spieler dazu neigen, das Spielen zu genießen und länger in komfortablen Räumlichkeiten mit erholsamen Elementen zu bleiben – Dinge, die als „entspannend“ empfunden werden und die die Aufmerksamkeit der Spieler von den Lichtern und Geräuschen eines Spielautomaten ablenken, wie z.B. ein Bild von Bäumen, galoppierenden Pferden, einem Fluss, einem tropischen Strand oder einem blauen Himmel. Diese Elemente können den Spielern in der Realität helfen. Das Vorhandensein von restaurativen Elementen erreichte dieses wünschenswerte Ergebnis jedoch vor allem dann, wenn sie hervorstechend waren.

Restaurative Elemente sind in einem Veranstaltungsort mit Inneneinrichtung „Spielplatz“ alltäglich als in einem, der Spielautomaten in einer tristen Atmosphäre anbietet, sagt Finlay.

„Die Spieler berichten, dass sie das Gefühl haben, dass der Raum eine Zuflucht“ ist und ihr Stressniveau reduziert wird. Sie verweilen eher und kehren zurück, um wieder zu spielen, auch wenn sie Geld verloren haben.“

Das Forschungsteam von Finlay untersucht restaurative Elemente im Kontext der Suche nach Möglichkeiten, die Absicht zu spielen zu reduzieren. „Unsere Forschung hat ernsthafte Auswirkungen“, sagt sie. „Daten haben gezeigt, dass ein erhöhter Zugang zu Glücksspielen mit erhöhten sozialen Problemen einhergeht. Casinobetreiber haben begonnen, die Bedeutung des Verständnisses von problematischem Glücksspiel anzuerkennen und beginnen, mit Forschern zusammenzuarbeiten.“

Etwas spät im Spiel, vielleicht, aber der Wert der sozialen Verantwortung der Unternehmen schlägt nach Hause, da Glücksspieleinrichtungen versuchen, Klagen zu vermeiden. Im Jahr 2010 erzielte Loto-Québec einen Vergleich mit Tausenden von problematischen Spielern in einer Sammelklage in Höhe von mehreren Millionen Dollar über die Kosten der Behandlung ihrer Sucht. Bis dahin hatte Ontario durchschnittlich 167.000 Dollar pro Fall bezahlt, um neun Klagen mit problematischen Spielern beizulegen.

Im vergangenen Jahr öffnete Flamboro Downs, das rund um die Uhr Zugang zu mehr als 800 Spielautomaten bietet, seine Türen für Finlay, und mit der kontinuierlichen Unterstützung des OPGRC gelang es ihr, eine Studie im „racino“ durchzuführen.

Flamboro Downs montierte Großbildfernseher, die erholsame Bilder über vier Spielautomaten zeigten, um zu sehen, ob diese die Spieler von ihrer monotonen Aktivität ablenken und ihren Wunsch zu spielen reduzieren würden. Finlay und ihre Doktoranden untersuchten an 12 Tagen acht Stunden am Tag die Auswirkungen restaurativer Bilder auf Spielautomatenspieler.

So wird Online-Dating erfolgreicher

Online-Dating ist die größte Erfindung, die die Welt je gesehen hat. Denken Sie darüber nach: Es ist wie beim Online-Shopping für Sex. Sie durchsuchen Profile, finden jemanden, der Ihnen gefällt und beginnen ein Gespräch. Mit etwas Glück werden sie dich wieder mögen und du kannst dich auf ein neues Leben voller Liebe, Romantik und leidenschaftlicher Liebe freuen.

Theoretisch.

In Wirklichkeit ist es wie das Spiel auf der Kirmes, wo man eine Reihe von Enten schießen muss, aber niemand scheint jemals in der Lage zu sein, das Ziel zu treffen. Repariert oder nicht, es ist frustrierend, und wenn Sie kein Crack-Marine-Corps-Scharfschütze sind, werden Sie oft mit leeren Händen nach Hause gehen. Aber wie bekommt man mehr Erfolg beim Online-Dating, ohne frustriert zu werden, denn Online-Dating ist eine Nervensäge. Als „Veteran“ von über 60 Internet-Dates und fast 10 Jahren Verhandlungszeit durch die vielen, vielen Websites da draußen weiß ich aus erster Hand, wie mühsam und frustrierend es sein kann. Ich habe unzählige Fehler gemacht, dumme Bilder hochgeladen, noch dümmere Nachrichten geschickt und „sichere Dinge“ in Luft aufgelöst.

Es ist diese Erfahrung, die es mir jedoch ermöglicht hat, herauszufinden, was zum Teufel ich tue, und ich möchte einige meiner Tipps und Tricks mit dir teilen. Die folgenden Tipps sind sowohl für Männer als auch für Frauen und sie werden dir hoffentlich einige der Fehler ersparen, die ich durchgemacht habe.

1. Es geht um dein Hauptprofilbild.

Viele Online-Dating-Artikel und -Produkte werden versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass das, was Sie für Ihre erste Nachricht schreiben, die wichtigste Fähigkeit ist, die Sie jemals lernen werden. Dies gilt bis zu einem gewissen Grad. Sicherlich, was Sie in Ihrer Eröffnungsnachricht und in Ihrem Profil schreiben, wird viel von Ihrem Erfolg mit Online-Dating bestimmen, aber der größte Faktor ist, wie jemand auf Ihr Profilbild reagiert.

Es ist das erste, was sie je sehen werden!

Während der Inhalt Ihrer Eröffnungsnachricht bestimmt, ob jemand zu Ihrem Profil durchklickt, ist es dieses kleine Miniaturbild, das bestimmt, ob er die Nachricht überhaupt öffnet. Dies ist keine universelle Regel, sondern nimmt Frauen als Beispiel – je mehr Botschaften eine Frau jeden Tag erhält, desto wählerischer wird sie sein. Haben Sie jemals eine Eröffnungsnachricht gelöscht, die ausschließlich auf dem Miniaturansichtsbild basiert? Ich denke, das hat irgendwann jeder, und stellen Sie sich vor, wie oft Sie das tun würden, wenn Sie 20-50 pro Tag statt 1 oder 2 pro Woche erhalten würden.

Jetzt verstehst du es.

Die meisten attraktiven Frauen öffnen nicht einmal alle ihre Botschaften, nur weil sie sich nicht die Mühe machen können, sie alle zu durchsuchen. Sie müssen davon ausgehen, dass ein kurzer Blick auf die Miniaturansichten alles ist, was sie verwenden wird, um zu entscheiden, ob sie die Nachricht öffnen soll, also wenn Ihr Hauptbild nicht das einzige beste Foto ist, das Sie besitzen, dann tun Sie sich selbst einen schlechten Dienst. Keine kitschigen Oben-Ohne-Aufnahmen, keine muffigen Formbilder und auch keine Selbstporträts im Myspace-Stil – Sie wollen ein Bild, das zeigt, dass Sie eine entspannte, lustige Person sind, die ein aktives soziales Leben hat.

2. Der Schlüssel zum Schreiben eines interessanten Profils

Es spielt fast keine Rolle, welche Informationen du in dein Profil schreibst, solange du Aufrichtigkeit und Verwundbarkeit vermittelt hast. Der beste Weg, Aufrichtigkeit zu demonstrieren, ist, Ihre Hauptbio in einer lockeren Gesprächsweise zu schreiben, ohne zu versuchen, sich selbst zu „groß“ zu machen. Dies ist kein Lebenslauf; Sie bewerben sich für niemanden, also schreiben Sie ihn nicht, als ob Sie versuchen zu beeindrucken. Es wird als bedürftig empfunden, und obwohl Sie vielleicht das reizvollste Bild haben, das man sich vorstellen kann, sind Ihre Chancen, jemanden zu treffen, praktisch Null, wenn Sie wie ein Einlauf klingen.

Verletzlichkeit ist die Essenz, um sich zu öffnen, ohne Angst vor Ablehnung zu haben. Bist du ein geeky Schachspieler? Hast du eine Leidenschaft für Computerprogrammierung? Hast du einen Fetisch, um Briefmarken zu lecken? Haben Sie keine Angst davor, den Leuten zu sagen, wer Sie sind und was Sie gerne tun. Eine wirklich attraktive Person fühlt sich in ihrer eigenen Haut wohl und hat das Selbstvertrauen, ihre Gedanken und Gefühle zu enthüllen, ohne sich darum zu kümmern, was andere denken. Bitten Sie Ihren besten Freund oder jemanden, dem Sie vertrauen, Ihr Profil zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das, was Sie geschrieben haben, eine faire und ehrliche Darstellung Ihrer Persönlichkeit ist und Sie nicht wie eine verrückte Person wirken.

Es sei denn, du willst natürlich verrückte Leute anziehen.

3. Diese wichtige erste Botschaft.

Okay, du hast dein Profil sortiert und ein paar anständige Fotos gemacht, jetzt bist du bereit, deine allererste Nachricht zu senden. Was machst du so?

Erstens, senden Sie nicht nur blindlings Nachrichten aus: Sie müssen die Nachricht auf Ihre Ziele und die Person, an die Sie schreiben, zuschneiden. Du willst einer schönen Frau kein körperliches Kompliment machen, weil es keine große Wirkung auf sie haben wird. Ebenso wollen Sie niemanden ärgern, der so wirkt, als wäre er vielleicht nicht die selbstbewussteste Person. In Bezug auf Messaging-Männer, seien Sie nicht zu kokett, da das sofort ihren BS-Detektor auslösen kann. Stattdessen solltest du einem Mann ein nicht-sexuelles Kompliment machen und Interesse an etwas aus seinem Profil zeigen. Leute, lest auch den letzten Satz – er gilt in beide Richtungen.

Der gesunde Menschenverstand geht hier einen langen Weg:

Lesen Sie ihr Profil.

Lies es noch einmal.

Fließt noch Geld in Krypto-Projekte?

Seit der Schaffung einer Smart Contracts-Plattform und eines ERC-20-Standards durch Ethereum sind Projekte im Krypto-Ökosystem in die Lage versetzt worden, ihre eigenen Volkswirtschaften aufzubauen. Die Ausgabe von Token ermöglichte es Blockchain-Projekten, Mittel ohne das traditionelle Finanzsystem aufzubringen. Das Konzept der ICOs gewann ab 2016 an Bedeutung, und 2017 war im Grunde genommen das Jahr des ICO. Angesichts der Fortschritte im Jahr 2017 ist es wichtig zu überlegen, was 2018 bisher gezeigt wurde. Dies liegt an der Bärenmarktsituation. Die Menschen müssen verstehen, was wirklich passiert. Wird die Investition in Kryptowährungen ausgedünnt? Wird die Basis verbreitert oder laufen alle weg?

blockchain und neue Projekte

Bisher wurden in diesem Jahr 2018 über 10 Milliarden Dollar von ICOs gesammelt (sowohl für den Vorverkauf als auch für den Hauptverkauf). Das ist sehr wichtig, denn wir befinden uns derzeit gegen Ende des Monats Juni. Und um den Überblick zu behalten, betrug der Gesamtbetrag, der durch ICOs im Jahr 2017 aufgebracht wurde, über 3 Milliarden Dollar. Damit sind wir erst zur Hälfte des Jahres 2018 und haben die Zahl 2017 mehr als verdreifacht. Dies erklärt viel über die Art der aktuellen Baisse an der Kryptowährungswelt, was zeigt, dass der Preis von Bitcoin nicht unbedingt den Glauben an Blockchain-Technologie und Kryptowährungsprojekte widerspiegelt.

Bislang gab es 2018 469 ICOs

Bislang gab es 2018 469 ICOs, mit denen allein im Mai 2018 126 ICOs registriert wurden. Interessanterweise wurde das meiste Geld im März gesammelt, das über 3 Milliarden Dollar beträgt. Die großen Zahlen des diesjährigen ICO wurden durch den Telegram-Vorverkauf und den privaten Vorverkauf von Petro (der von der venezolanischen Regierung vorgeschlagenen Kryptowährung) angeführt. Andere beliebte ICOs, die 2018 bereits im Einsatz waren, sind Bankera, Huobi-Token, Envion, etc. Diese beginnen, einen Einblick in die Art der ICOs zu geben, die wir in den kommenden Jahren sehen würden. Die Finanz- und Kommunikationsbranche bekommt einen Vorgeschmack auf die neue technologische Welle. Vielleicht wird der Erfolg von Telegram mit einem Kryptomodell andere in der Kommunikationsbranche dazu bringen, in die gleichen Fußstapfen zu treten.

Betrachtet man die kurze Geschichte der ICOs, so zeigt der Grad des Optimismus, basierend auf dem erhobenen Betrag, keine Anzeichen einer Rückentwicklung. Im Jahr 2016 betrug die Gesamtzahl der ICOs 43 und in diesem Jahr wurden über 95 Millionen Dollar gesammelt. Der Monat mit den meisten Mitteln war November und es waren etwas mehr als 20 Millionen Dollar. Der Monat mit der höchsten Anzahl von ICOs war Dezember, und es waren nur 11. Die beliebtesten Projekte im Jahr 2016 waren NEO, Digix DAO, Lisk, Iconomi, Waves, etc. Wie Sie feststellen würden, waren viele der Projekte andere Blockchain-Plattformen.

Projekte wie die Crypto Revolt Plattform

Im Jahr 2017 betrug die Gesamtzahl der erfassten ICOs 210. Allein im Dezember wurden über 1 Milliarde Dollar mit Crypto Revolt gesammelt. Und 45 ICOs fanden im Dezember 2017 statt. Zu den beliebten Projekten gehörten Bankex, Bancor, Filecoin, EOS (Stufe 1), Hdac, etc. In Anbetracht des Wertsprungs der Krypto-Währungen im Jahr 2017 ist der durch Krypto-Projekte aufgenommene Betrag nicht überraschend. Die Bewertungen und Erfahrungen zu Crypto Revolt zeigen das es möglich ist. Das kontinuierliche Wachstum der Mengen, die 2018 in Krypto-Projekte fließen, zeigt jedoch, dass die Technologie auf dem Vormarsch ist und die Fundamentaldaten noch wachsen. Zukünftig setzen sich eine Reihe von Führungskräften im Krypto-Ökosystem für die Ursache von verbrieften Token ein. Dies sind Token, die das System der Aktien oder der Beteiligung an einem Unternehmen ersetzen. Dies zeigt, dass sich die Erzählweise der ICOs allmählich von Kryptowährungen zu Kryptoassets wandelt. Deshalb war 2018 bisher ein Regulierungsjahr für Krypto.

Abschließend sei gesagt, dass noch viel Geld in Krypto-Projekte gesteckt wird. Außerdem verlassen viele Talente die traditionelle Finanzindustrie, um sich mit Krypto zu beschäftigen. Dies ist gerade einmal die Hälfte des Jahres 2018, und die über ICOs eingeworbenen Mittel verdreifachen sich bereits im Vergleich zum gesamten Jahr 2017. Die Baisse scheint keinerlei Auswirkungen zu haben. Die Spekulanten machen allmählich Platz für echte Investoren. Hoffen wir, dass dies einen Vorrang für einen gesunden Aufwärtstrend in den nächsten Monaten hat.

Ändern der Seitenränder in Open Office

Auswahl einer Layoutmethode
Einrichten des grundlegenden Seitenlayouts mit Styles
Ändern der Seitenränder
Verwendung von Spalten zur Definition des Seitenlayouts
Verwendung von Frames für das Seitenlayout
Verwendung von Tabellen für das Seitenlayout
Verwendung von Abschnitten für das Seitenlayout
Erstellen von Kopf- und Fußzeilen
Nummerierung von Seiten

Sie können die Seitenränder auf zwei Arten ändern:

Die Verwendung des Seitenlineals – schnell und einfach, hat aber keine Feinsteuerung.
Im Dialogfeld open office ränder einstellen Seitenformat können Sie Ränder mit zwei (gebrochenen) Dezimalstellen angeben.
Dokumentation note.png Wenn Sie die Ränder mit den Linealen ändern, wirken sich die neuen Ränder auf den Seitenstil aus und werden beim nächsten Öffnen im Dialog Seitenformat angezeigt.
Um die Ränder mit Hilfe der Lineale zu ändern:

Die schattierten Abschnitte der Lineale sind die Ränder. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Linie zwischen dem grauen und weißen Bereich. Der Zeiger verwandelt sich in einen doppelköpfigen Pfeil.
Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Maus, um den Rand zu verschieben.

Verschieben der Ränder.
Tipp.png Die kleinen Pfeile auf dem Lineal werden zum Einrücken von Absätzen verwendet. Sie befinden sich oft an der gleichen Stelle wie die Seitenränder, daher müssen Sie darauf achten, dass Sie die Randmarkierung und nicht die Pfeile verschieben. Platzieren Sie den Mauszeiger zwischen den Pfeilen und wenn sich der Mauszeiger in einen doppelköpfigen Pfeil verwandelt, können Sie den Rand verschieben (die Einrückungspfeile bewegen sich mit).

Um die Ränder über das Dialogfeld Seitenformat zu ändern:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Seite und wählen Sie Seite aus dem Popup-Menü.
Geben Sie auf der Seite Seite des Dialogs die gewünschten Abstände in die Felder Margins ein.

Wie kann ich die standardmäßigen Seitenränder ändern, so dass beim Start eines neuen Dokuments die Ränder 1 Zoll betragen?

Erstellen Sie zunächst eine neue Vorlage:

Öffnen Sie ein neues Textdokument.
Wählen Sie Format > Seite und wählen Sie die Registerkarte Seite.
Passen Sie im Dialogfeld die Ränder wie gewünscht an. Klicken Sie auf OK, um das Feld zu schließen.
Wählen Sie Datei > Vorlagen > Speichern unter Kategorien, wählen Sie Meine Vorlagen.
Geben Sie in das leere Feld unter den Worten New Template einen Namen für Ihre Vorlage ein.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.
Legen Sie dann Ihre neue Vorlage als Standardvorlage fest:

Wählen Sie Datei > Vorlagen > Organisieren. Doppelklicken Sie auf Meine Vorlagen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen Vorlagennamen, den Sie in Schritt 4 ausgewählt haben.
Wählen Sie Als Standardvorlage festlegen.
Klicken Sie zum Abschluss auf Schließen. Schließen Sie Ihre Vorlagendatei.
Wenn Sie in Zukunft ein neues Textdokument erstellen, hat es die von Ihnen gewählten Ränder.

Fehlerbehebung, wenn Ihr Samsung Galaxy Tab S2 verlangsamt, einfriert oder unerwartet ausgeschaltet wird

Dieser Artikel hilft bei der Fehlerbehebung für Ihr Samsung Galaxy Tab S2, das Verlangsamen, Einfrieren oder unerwartetes Ausschalten.

Möglicherweise haben Sie Leistungsprobleme, wenn Ihr Samsung Galaxy Tab S2:

Langsam durchführbar
Gefrieren
Schaltet sich aus oder startet unerwartet neu.
Zeigt Fehlermeldungen an
Es ist nicht möglich, tablet hat sich aufgehängt Anwendungen zu installieren oder zu aktualisieren.
Probieren Sie jeden dieser Schritte aus, um festzustellen, ob er zur Verbesserung der Leistung Ihres Geräts beiträgt.

Entfernen Sie Ihre SD-Karte sicher.

Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps.
Tippen Sie auf Einstellungen.
Scrollen Sie zu und tippen Sie auf Speicher.
Tippen Sie auf SD-Karte auswerfen.
Tippen Sie auf OK.
Verwenden Sie das SIM-Entfernungswerkzeug, um das SD-Kartenfach zu entfernen.
Entfernen Sie die SD-Karte.
Setzen Sie das SD-Kartenfach wieder ein.
Führen Sie einen Soft-Reset durch.

Ein Soft-Reset startet Ihr Gerät neu und löscht keine Ihrer Inhalte oder Daten.

Halten Sie die Tasten Power und Volume Down 10 Sekunden lang gedrückt.
Das Gerät wird ausgeschaltet und neu gestartet.
Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät über einen geringen Speicherplatz verfügt.

Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps.
Tippen Sie auf Einstellungen.
Scrollen Sie zu und tippen Sie auf Speicher.
Wenn Ihr Gerät über wenig Speicher verfügt, beheben Sie Probleme mit niedrigem Speicher.
Leeren Sie den Anwendungs-Cache.

Leeren Sie den Anwendungs-Cache auf Ihren Anwendungen, um Platz zu schaffen und die Leistung zu verbessern.
Achten Sie darauf, dass Sie nur den Anwendungs-Cache und nicht die Anwendungsdaten löschen.
Wenn Sie die Anwendungsdaten löschen, werden Ihre persönlichen Einstellungen und Informationen wie Login-Informationen und Highscores entfernt.
Das Löschen des Anwendungs-Cache entfernt nicht Ihre persönlichen Einstellungen oder Informationen.
Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps.
Tippen Sie auf Einstellungen.
Scrollen Sie zu und tippen Sie auf Anwendungen.
Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
Wischen Sie auf die Registerkarte ALL.
Tippen Sie auf eine Anwendung.
Tippen Sie auf CLEAR CACHE.
Schließen Sie Hintergrundanwendungen.

Einige Apps laufen nach dem Verlassen im Hintergrund weiter. Sprint empfiehlt, dass Sie Hintergrundanwendungen schließen, wenn Sie sie nicht verwenden.

Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Samsung Galaxy Tab S2 die neueste Software installiert ist.

Möglicherweise gibt es ein Software-Update, das die Akkulaufzeit auf Ihrem Gerät verbessert. Überprüfen Sie, ob Software-Updates vorhanden sind.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, versuchen Sie es auf den Sprint Community-Seiten oder kontaktieren Sie Samsung für weitere Unterstützung:

Gebührenfrei: 888-987-4357

Arten von Mobile Betting Apps

Auch wenn Cricket in vielen Teilen Europas und den USA keine bekannte Sportart ist, so ist es doch die zweitbeliebteste Sportart der Welt. Angesichts der Komplexität des Spiels ist es keine Überraschung, dass es mehrere Arten von Cricket-Wetten gibt. Verschiedene Apps für Cricket-Wetten haben eine andere Auswahl an Wetten zur Verfügung, aber im Allgemeinen können Sie auf Top Team Batsman, Top Bowler, Top Innings, Anzahl der Runs pro Session, Next Man Out, und vieles, vieles mehr wetten. Bet365, Paddy Power, Ladbrokes und William Hill bieten die besten mobilen Wettanwendungen für Cricket-Wetten und sind umfassend, so dass Sie eine Vielzahl von Wetten auf alle wichtigen Cricket-Events platzieren können.

Fußball-Apps

Du dachtest doch nicht, dass wir vergessen würden, die besten Wettapplikationen für Fußball zu erwähnen, oder? Es wäre eine Straftat, eine umfassende Website für Wettapplikationen zu erstellen und die beliebtesten Glücksspiele zu ignorieren. Die Möglichkeiten, Wetten auf Fußball abzuschließen, sind vielfältig. Bei Bet365 z.B. bietet jedes Major League Spiel über 50 Arten von Wetten allein im Live-Fußballbereich an. Sie können geniale Akkumulatorkombinationen machen, indem Sie zahlreiche Wetten platzieren, das Ergebnis aller Spiele erraten und mehrere tausend Pfund reicher nach Hause gehen. Oder besser gesagt, stehen Sie von der Couch reicher auf, da Sie eine der Wettapplikationen für Fußball-Akkus wie Acca Tracker oder andere Fußball-Apps von Paddypower oder William Hill verwenden würden, mit denen Sie eine Acca-Versicherung abschließen können, um auf der sicheren Seite zu sein.

wetten und freuen

Vielleicht hat der Fussball Sie nie gekitzelt, weil Spiele ohne Sieger enden können? Gehen Sie für einige asiatische Handicap-Wetten. So komplex es auf den ersten Blick auch klingen mag, was es tut, ist, die Möglichkeit eines Unentschieden zu beseitigen und die Chancen auf ein positives Ergebnis zu erhöhen. Fußballwetten mit asiatischem Handicap sorgen dafür, dass zumindest auf der Wettkarte eines der Teams sicher siegreich hervorgeht. Alle oben genannten Top-Wettanwendungen können Ihre Fußball-Wettanwendung sein, die asiatische Handicap-Wetten beinhaltet.

Europäisches Handicap ist ein weiterer Weg, um hohe Gewinne aus Fußballwetten zu erzielen. Gerade bei Meisterschaften mit starken Favoriten wie der La Liga und der Bundesliga sind die Chancen für die Spitzenreiter oft zu hoch. Europäisches Handicap erlaubt es Ihnen, ihnen einen virtuellen Nachteil zuzufügen, was ihren späteren Sieg erschwert und den potenziellen Gewinn erhöht. Wie bei Acca haben alle Top-Apps eine Sektion für europäisches Handicap.

Einige der beliebtesten Apps für Fußballwetten wie Bet365 bieten Ihnen Zugang zu Live-Streaming-Berichten über Spiele. In manchen Fällen müssen Sie auf die Spiele wetten, die Sie sehen möchten, aber das kann bei einigen Anbietern nur 1 Pfund betragen.

Tennis Apps

Die größten Anbieter von Tennis-Apps sind nicht nur exklusiv für diesen Sport – sie bieten Ihnen Zugang zu fast allem unter einer Online-Sportwetten-App. Die Action heizt sich für die üblichen großen Tennis-Events wie Wimbledon und die Australian Open auf, aber man kann auch auf die meisten anderen Turniere wetten. Bet365 hat unter anderem Live-Streaming Zugang zu den meisten dieser großen Tennisturniere für Kunden in Großbritannien. Damit rangiert es an der Spitze der besten Tennis-Wett-Apps. Andere beste Apps für den Sport sind unten aufgeführt:

Wetten auf Pferderennen sind nach wie vor eine der beliebtesten Aktivitäten in der Welt des Glücksspiels, dicht gefolgt von Windhunden, je nachdem, wo man lebt. Dank der Magie des Internets können Sie jetzt eine Wettapplikation herunterladen, mit der Sie auf Pferderennen wetten können, um die Sache ein wenig einfacher zu machen. Sie müssen nicht mehr zur Rennbahn gehen oder in einem Wettbüro herumstehen, um Ihre Wetten zu platzieren. Es gibt eine große Auswahl, wenn es um die besten Pferdewetten und Apps für Windhundrennen geht. Die meisten dieser Apps geben Ihnen Live-Updates, wenn sie passieren, und einige lassen Sie sogar die Action im Live-Streaming verfolgen, solange Sie über echtes Geld verfügen.

Paddy Power Mobile App gewährt Neueinsteigern, die auf Pferde setzen, eine kostenlose Wette im Wert von £20.
Ladbrokes ist der Buchmacher der Pferderennen, und ihre App beweist es.
Skybet Pferdewetten App gewinnt schnell an Popularität, dank seines exzellenten Designs, seiner Leistung und einer großen Auswahl an Märkten.
Poker Anwendungen
Es gibt viele kostenlose Pokeranwendungen, die Sie einfach zu Unterhaltungszwecken oder zum Üben Ihrer Fähigkeiten spielen können, aber es gibt auch eine ganze Reihe von Echtgeld-Pokeranwendungen, wenn Sie bereit sind, den Einsatz zu erhöhen. Jede App hat ihre eigene Setliste von Pokervarianten, Turnieren und anderen Live-Events. Viele Online-Casinos haben spezielle Pokeranwendungen, die einige großartige Funktionen bieten. Vor allem die erweiterten Statistiken der Hände, die Sie spielen, sind sehr nützlich, um als Spieler zu wachsen. Die wohl beste Poker-App gehört zu PokerStars, aber auch Party Poker und William Hill Poker haben recht gute Angebote.

Mobil Wetten auf verschiedene Geräte

Von Sportwetten bis hin zu Casinospielen – dafür gibt es eine App. Obwohl sich die meisten Anbieter aufgrund der überwältigenden Beliebtheit dieser Geräte auf Apple- und Android-Produkte konzentrieren, gibt es einige, die auch auf anderen Geräten wie einem Windows Phone oder BlackBerry funktionieren.

Android Wetten Apps

FreudeTrotz dessen, was Sie vielleicht von der allmächtigen Apple-Marketingmaschine glauben gemacht wurden, ist es in der Tat Android, das am häufigsten verwendete Betriebssystem auf Tabletts und Smartphones. Fast 80% aller Smartphones weltweit werden mit dem Unix-basierten Betriebssystem betrieben (iOS hält weniger als 15% des Weltmarktes). Kein Wunder, dass alle großen Wettanbieter ihre Wett-Apps für Android entwickelt haben. Die meisten von ihnen können nicht im Google Play Store gefunden werden, da die Nutzungsbedingungen, die Google vor 2017 hatte. Das hat sich jetzt geändert. Google erlaubt das Spielen und Wetten von Apps in Google Play. Wenn Sie jedoch Ihre Lieblings-Wettanwendung für Android bei Google Play nicht finden können, machen Sie sich keine Sorgen! Sie können diese einfach von den jeweiligen Online-Buchmacherseiten aus installieren. Obwohl die überwiegende Mehrheit der Online-Sportwetten-Websites für mobile Geräte optimiert sind, bieten die Apps eine sehr gute Funktionalität und erhöhten Bedienkomfort.

iPad, iPhone und Apple Watch Apps

Das zweitbeliebteste Betriebssystem für Smartphones, Tablets und Uhren ist iOS von Apple. An zweiter Stelle in der globalen Szene, auf bestimmten Märkten – wie in Großbritannien – ist iOS sogar populärer als Android. Auf jeden Fall sind 15 % des Weltmarkts eine recht ordentliche Zahl, die man nicht so leicht übersehen kann. So haben alle Top-Wettanbieter zusammen mit Android auch eine Wett-App für iPhones und iPads.

Windows Phone und Tablet Apps

Der Marktanteil für Windows Phone Geräte wie das Nokia Lumia und Tabletts wie das Microsoft Surface ist unglaublich gering. Auch gibt es nicht genug Unterstützung in Form von Entwicklern, die Anwendungen speziell für dieses Betriebssystem entwickeln. Eine der besten Wettapplikationen in Großbritannien für Windows Phone wurde von Bet365 entwickelt. Einige andere Wettbüros unterstützen dieses Betriebssystem, und in Zukunft werden vielleicht noch mehr kommen, aber, wie bereits erwähnt, ist dies für Entwickler nicht die höchste Priorität, da diese Telefone und Tabletts einfach noch nicht populär genug sind.

Wenn Ihr bevorzugtes Wettunternehmen keine native Anwendung für Windows-Telefone und -Tabletts hat, können Sie dennoch einen mobilen Browser verwenden, um auf die entsprechenden Websites zuzugreifen. Der Zugriff auf diese Seiten von einem mobilen Browser aus mag weniger funktional und nicht so schnell sein wie bei Sportwetten auf Android- und Apple-Handys, aber es ist besser, als wenn Sie von Ihrem Computer zu Hause weggesperrt werden.

Brombeere Apps
Seit 2015 ist es möglich, Android-Apps auf neueren BlackBerry-Smartphones wie DTEK50 und Priv. Das bedeutet für Sie: Wenn Sie eines der neuesten BlackBerry-Produkte besitzen, können Sie jetzt alle Apps von Google Play und Amazon Android nutzen. Aufgrund dieser Entwicklung und Partnerschaft zwischen den Marken ist es unwahrscheinlich, dass eine der großen Online-Glücksspiel-Websites ausschließlich Plattformen für BlackBerry entwickeln wird. Wenn Sie also sehen, dass ein Buchmacher, an dem Sie interessiert sind, eine Android-Wettapplikation hat und das bekannte Logo zeigt, wird es höchstwahrscheinlich auch auf Ihrem BlackBerry funktionieren.