So wird Online-Dating erfolgreicher

So wird Online-Dating erfolgreicher

Online-Dating ist die größte Erfindung, die die Welt je gesehen hat. Denken Sie darüber nach: Es ist wie beim Online-Shopping für Sex. Sie durchsuchen Profile, finden jemanden, der Ihnen gefällt und beginnen ein Gespräch. Mit etwas Glück werden sie dich wieder mögen und du kannst dich auf ein neues Leben voller Liebe, Romantik und leidenschaftlicher Liebe freuen.

Theoretisch.

In Wirklichkeit ist es wie das Spiel auf der Kirmes, wo man eine Reihe von Enten schießen muss, aber niemand scheint jemals in der Lage zu sein, das Ziel zu treffen. Repariert oder nicht, es ist frustrierend, und wenn Sie kein Crack-Marine-Corps-Scharfschütze sind, werden Sie oft mit leeren Händen nach Hause gehen. Aber wie bekommt man mehr Erfolg beim Online-Dating, ohne frustriert zu werden, denn Online-Dating ist eine Nervensäge. Als „Veteran“ von über 60 Internet-Dates und fast 10 Jahren Verhandlungszeit durch die vielen, vielen Websites da draußen weiß ich aus erster Hand, wie mühsam und frustrierend es sein kann. Ich habe unzählige Fehler gemacht, dumme Bilder hochgeladen, noch dümmere Nachrichten geschickt und „sichere Dinge“ in Luft aufgelöst.

Es ist diese Erfahrung, die es mir jedoch ermöglicht hat, herauszufinden, was zum Teufel ich tue, und ich möchte einige meiner Tipps und Tricks mit dir teilen. Die folgenden Tipps sind sowohl für Männer als auch für Frauen und sie werden dir hoffentlich einige der Fehler ersparen, die ich durchgemacht habe.

1. Es geht um dein Hauptprofilbild.

Viele Online-Dating-Artikel und -Produkte werden versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass das, was Sie für Ihre erste Nachricht schreiben, die wichtigste Fähigkeit ist, die Sie jemals lernen werden. Dies gilt bis zu einem gewissen Grad. Sicherlich, was Sie in Ihrer Eröffnungsnachricht und in Ihrem Profil schreiben, wird viel von Ihrem Erfolg mit Online-Dating bestimmen, aber der größte Faktor ist, wie jemand auf Ihr Profilbild reagiert.

Es ist das erste, was sie je sehen werden!

Während der Inhalt Ihrer Eröffnungsnachricht bestimmt, ob jemand zu Ihrem Profil durchklickt, ist es dieses kleine Miniaturbild, das bestimmt, ob er die Nachricht überhaupt öffnet. Dies ist keine universelle Regel, sondern nimmt Frauen als Beispiel – je mehr Botschaften eine Frau jeden Tag erhält, desto wählerischer wird sie sein. Haben Sie jemals eine Eröffnungsnachricht gelöscht, die ausschließlich auf dem Miniaturansichtsbild basiert? Ich denke, das hat irgendwann jeder, und stellen Sie sich vor, wie oft Sie das tun würden, wenn Sie 20-50 pro Tag statt 1 oder 2 pro Woche erhalten würden.

Jetzt verstehst du es.

Die meisten attraktiven Frauen öffnen nicht einmal alle ihre Botschaften, nur weil sie sich nicht die Mühe machen können, sie alle zu durchsuchen. Sie müssen davon ausgehen, dass ein kurzer Blick auf die Miniaturansichten alles ist, was sie verwenden wird, um zu entscheiden, ob sie die Nachricht öffnen soll, also wenn Ihr Hauptbild nicht das einzige beste Foto ist, das Sie besitzen, dann tun Sie sich selbst einen schlechten Dienst. Keine kitschigen Oben-Ohne-Aufnahmen, keine muffigen Formbilder und auch keine Selbstporträts im Myspace-Stil – Sie wollen ein Bild, das zeigt, dass Sie eine entspannte, lustige Person sind, die ein aktives soziales Leben hat.

2. Der Schlüssel zum Schreiben eines interessanten Profils

Es spielt fast keine Rolle, welche Informationen du in dein Profil schreibst, solange du Aufrichtigkeit und Verwundbarkeit vermittelt hast. Der beste Weg, Aufrichtigkeit zu demonstrieren, ist, Ihre Hauptbio in einer lockeren Gesprächsweise zu schreiben, ohne zu versuchen, sich selbst zu „groß“ zu machen. Dies ist kein Lebenslauf; Sie bewerben sich für niemanden, also schreiben Sie ihn nicht, als ob Sie versuchen zu beeindrucken. Es wird als bedürftig empfunden, und obwohl Sie vielleicht das reizvollste Bild haben, das man sich vorstellen kann, sind Ihre Chancen, jemanden zu treffen, praktisch Null, wenn Sie wie ein Einlauf klingen.

Verletzlichkeit ist die Essenz, um sich zu öffnen, ohne Angst vor Ablehnung zu haben. Bist du ein geeky Schachspieler? Hast du eine Leidenschaft für Computerprogrammierung? Hast du einen Fetisch, um Briefmarken zu lecken? Haben Sie keine Angst davor, den Leuten zu sagen, wer Sie sind und was Sie gerne tun. Eine wirklich attraktive Person fühlt sich in ihrer eigenen Haut wohl und hat das Selbstvertrauen, ihre Gedanken und Gefühle zu enthüllen, ohne sich darum zu kümmern, was andere denken. Bitten Sie Ihren besten Freund oder jemanden, dem Sie vertrauen, Ihr Profil zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das, was Sie geschrieben haben, eine faire und ehrliche Darstellung Ihrer Persönlichkeit ist und Sie nicht wie eine verrückte Person wirken.

Es sei denn, du willst natürlich verrückte Leute anziehen.

3. Diese wichtige erste Botschaft.

Okay, du hast dein Profil sortiert und ein paar anständige Fotos gemacht, jetzt bist du bereit, deine allererste Nachricht zu senden. Was machst du so?

Erstens, senden Sie nicht nur blindlings Nachrichten aus: Sie müssen die Nachricht auf Ihre Ziele und die Person, an die Sie schreiben, zuschneiden. Du willst einer schönen Frau kein körperliches Kompliment machen, weil es keine große Wirkung auf sie haben wird. Ebenso wollen Sie niemanden ärgern, der so wirkt, als wäre er vielleicht nicht die selbstbewussteste Person. In Bezug auf Messaging-Männer, seien Sie nicht zu kokett, da das sofort ihren BS-Detektor auslösen kann. Stattdessen solltest du einem Mann ein nicht-sexuelles Kompliment machen und Interesse an etwas aus seinem Profil zeigen. Leute, lest auch den letzten Satz – er gilt in beide Richtungen.

Der gesunde Menschenverstand geht hier einen langen Weg:

Lesen Sie ihr Profil.

Lies es noch einmal.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.